Preisagentur Pfennigfuchser Deutschland, Preisermittlung und Preisvergleich, wir finden das günstigste Angebot

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Beschreibung der Dienstleistung

Die AGBs der Preisagentur Pfennigfuchser

Der Auftraggeber beauftragt die Preisagentur Pfennigfuchser mit der Ermittlung günstigerer Anbieter für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung.
Die Preisagentur Pfennigfuchser führt Preisrecherchen regional, national und ggf. international für Privatpersonen und Gewerbetreibende (nachfolgend als Auftraggeber bezeichnet) durch. Sie stellt dem Auftraggeber gegen Entrichtung einer Provision Informationen über Preis und Verfügbarkeit des in Auftrag gegebenen Produktes zur Verfügung.

§ 2 Auftragsabwicklung

Die Preisagentur Pfennigfuchser ist verpflichtet, zustande gekommene Rechercheaufträge mit der Sorgfalt eines Kaufmanns auszuführen.
Der Auftraggeber ist verpflichtet wahrheitsgemäß den Rechercheauftrag auszufüllen. Dazu gehört auch, dass der Auftraggeber alle Recherchefelder komplett beantwortet/ausfüllt
Mit der Erteilung eines Rechercheauftrages erkennt der Auftraggeber die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit seiner Angaben an. Er bestätigt damit die Kenntnisnahme der AGB´s und sein damit verbundenes Einverständnis. Fehlende, unvollständige oder missverständliche Angaben bei der Auftragserteilung gehen zu lasten des Kunden und können zur Nichtbearbeitung durch die Preisagentur Pfennigfuchser führen. Für alle Angebote und Vereinbarungen gelten ausschließlich diese AGB´s.
Bei Nichtannahme eines Auftrages teilt die Preisagentur Pfennigfuchser dies dem Auftraggeber innerhalb von 1 Werktag mit. Ein Auftrag kommt erst durch eine schriftliche Bestätigung zustande. Der Auftraggeber ist für die Dauer von 5 Werktagen an seinen Auftrag gebunden

§ 3 Honorar

Gibt der Auftraggeber für das von ihm gesuchte Produkt oder Dienstleistung einen Anbieter mit Nennung des (Ausgangs-)Preises an, so beträgt das Honorar für die Preisagentur Pfennigfuchser 30% der Preisdifferenz zwischen dem genannten und dem von der Preisagentur Pfennigfuchser ermittelten Preis.
Diesen Nachweis erbringt Preisagentur Pfennigfuchser schriftlich durch Übersendung des günstigsten, eingegangenen Angebots.
Im Fall der Preisrecherche besteht ein Honoraranspruch nur, wenn die Preisagentur Pfennigfuchser den Nachweis eines günstigeren Angebots erbringt.
Das Honorar wird mit Nennung des Anbieters und dessen jeweiligen Preis fällig, sofern nicht anders vereinbart.
Der Auftraggeber ist in der Entscheidung frei, ob er auf das Angebot des durch die Preisagentur Pfennigfuchser vermittelten Anbieters eingeht. Die Pflicht zur Provisionszahlung bleibt davon unberührt.
Sollte der Händler nicht liefern können oder sein Angebot nicht einhalten können, erstatten wir Ihnen das evtl. bereits gezahlte Honorar zurück! (Geld-zurück-Garantie).

§ 4 Zahlung des Honorars

Die Zahlung des Honorars gilt erst dann als erfolgt, wenn die Preisagentur Pfennigfuchser über den Betrag verfügen kann. Gerät der Auftraggeber in Verzug, so ist die Preisagentur Pfennigfuchser berechtigt, von dem betreffenden Zeitpunkt ab Zinsen in Höhe des von den Geschäftsbanken berechneten Zinssatz für offene Kontokorrentkredite, mindestens jedoch in Höhe von 5% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu berechnen.

§ 5 Geld-zurück-Garantie

Sollte der Händler nicht liefern können oder sein Angebot nicht einhalten können, erstatten wir Ihnen das evtl. bereits gezahlte Honorar zurück! (Geld-zurück-Garantie).

§ 6 Haftung

Die Preisagentur Pfennigfuchser tritt grundsätzlich nur als Vermittler von Preis- und Händlerdaten auf. Wir haften daher nicht für irgendwelche Schäden unserer Kunden, insbesondere auch nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden oder Mangelfolgeschäden, sofern uns nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.
Soweit fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt wird, haften wir nur auf Ersatz des vorhersehbaren Schadens
Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen sowie Organe.
Der Ausschluss einer weitergehenden Haftung gilt nicht bei anfänglichem Unvermögen oder zu vertretender Unmöglichkeit. Eine weitergehende Haftung auf Schadenersatz als vorstehend vorgesehen, ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs, ist ausgeschlossen.
Wir übernehmen insbesondere keine Gewähr dafür, dass zur Zeit der Preisermittlung oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung durch den Kunden der von uns ermittelte Händler/Hersteller zur Erbringung dieser Leistung bereit ist.

§ 7 Daten

Die Preisagentur Pfennigfuchser sichert zu, dass personenbezogene Daten des Kunden ausschließlich der Preisagentur Pfennigfuchser zugänglich sind. Sie wird bei Nutzung der aus der Geschäftsbeziehung mit dem Vertragspartner bekannt gewordenen personenbezogenen Daten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes beachten.

§ 8 Nebenabreden

Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform.

§ 9 Schlussbestimmungen

Durch eventuelle, einzelne unwirksame Bestimmungen wird die Rechtsgültigkeit getroffener Vereinbarungen im Übrigen nicht berührt.
Unwirksame Bestimmungen sind entsprechend dem Sinn der Vereinbarung in gegenseitigem Einvernehmen durch solche zu ersetzen, durch die der beabsichtigte Zweck, soweit möglich, in rechtlich zulässiger Weise erreicht werden kann. Das gleiche gilt, falls erforderliche Regelungen nicht normiert sind.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Preisagentur Pfennigfuchser.

Preisagentur Pfennigfuchser 2011